Loading...

Waldbaden – Wie du im Wald Energie tanken kannst.

Bereits als Kind verspürte ich ein starke Anziehung zu Wäldern und der Natur. Die scheinbar magische Energie, die einzigartigen Geräusche oder auch die beruhigende Stille, der Geruch ganz besonders nach einem Regenschauer und all die Tiere die in ihm lebten, beschenkten mich immer mit einem Gefühl des Friedens und der Kraft und ich vernahm mich jedes mal wieder neu aufgeladen, ruhiger und mehr meiner Mitte, entspannter und klarer nach meinen Abenteuer im Unterholz. Es wer egal ob ich nur spazierte oder lief, eine grössere Tour mit dem Mountainbike oder ob ich mit dem Snowboard  im Winter unterwegs war. Es war perfekt um den Alltag zu vergessen und verlor auch nie seinen Zauber.

Von Anfang an berührte mich dieser kraftvolle, reine und pure Flecken Natur immer wieder neu, so dass ich immer wieder gern zurückkehrte.

Nun habe ich eine Erklärung dafür gefunden, warum dies einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit und unsere Psyche hat. Es wird Shinrin-Yoku genannt und wurde in den 1980’ in Japan entdeckt und ist seitdem ein fester Bestandteil der japanischen Gesundheitsvorsorge und Heilmethodik. Es bedeutet  „Waldbaden“ oder „ein Bad in der Waldluft nehmen“.

Es gibt keine Regeln, es ist kein Wettkampf, es geht nur ums sein. Nutze deine Sinne. Es ist offensichtlich,  dass diese meditative Umwelt Einfluss auf unseren psychischen und physischen Zustand hat.

yoga guide, mobility guide, physical therapy, personal training, Berlin, sports, education, workshops, gym, strength training, weightlifting, running, injury prevention, squat, deadlift, movement, movewell, balance, pain-free, health, fitness, lifestyle, habit, workshop, seminars, shop, shopping, amazon, google, tests, science, standing desk, sit and stand, anatomy, perform better, foam roll, blackroll, fascia training
yoga guide, mobility guide, physical therapy, personal training, Berlin, sports, education, workshops, gym, strength training, weightlifting, running, injury prevention, squat, deadlift, movement, movewell, balance, pain-free, health, fitness, lifestyle, habit, workshop, seminars, shop, shopping, amazon, google, tests, science, standing desk, sit and stand, anatomy, perform better, foam roll, blackroll, fascia training

Forscher der Universität Chiba in Japan verglichen Blutdruck, Herzfrequenz und die Ausschüttung des Stresshormons Kortisol von Personen die einen ganzen Tag in der Großstadt verbrachten mit 30 Minuten Shinrin – Yoku. Sie fanden heraus, dass es den Parasympathikus aktiviert und die Aktivität des sympathischen Nervensystems reduziert, wodurch die Herzfrequenz, der Blutdruck und die Ausschüttung von Kortisol sinkt. Auch zeigten die Killerzellen, die mit der Bekämpfung von Krebszellen in Verbindung gebracht werden, einen nicht unerheblichen Anstieg nach einem „Waldurlaub“ in der jeweiligen Woche. Der Effekt war noch viel grösser und konnte sogar nach einem Monat noch nachgewiesen werden, wenn Menschen jedes Wochenende ein Bad im Wald nahmen.

Ätherische Öle, die Phytonzide genannt werden sind verantwortlich für diese gesundheitsfördernde Wirkung. Man findet sie im Holz, den Pflanzen und sogar in manchen Früchten und Gemüse. Diese Öle dienen zum Schutz vor Bakterien und Insekten und stärken auch unser Immunsystem. Man könnte also sagen, dass uns der Wald weniger Anfällig für Stress macht, eine entspannende Wirkung hat und uns gesund hält.

Also raus mit euch in den Wald. Wie gesagt, es gibt keine Regeln, macht das worauf ihr Lust habt. Sei es ein Lauf oder ob ihr nur sitzt und meditiert, hört auf euren Körper und euere Inneres, dann wisst ihr was euch gut tut. Es sind oft die einfachen Dinge die uns glücklicher und gesünder machen.

Fröhliches Baden und Movewell.

2017-11-26T20:15:20+01:00

About the Author:

Private Trainer | Movement Coach

Leave A Comment